Geburt

Individuelle Betreuung bi der Geburt

„Die Geburt eines Kindes ist ein grandioses Schauspiel der Natur, bei dem wir staunende Zuschauer sein dürfen.“

–Sven Hildebrandt–

Natürlich stehen wir Ihnen als werdenden Eltern nicht nur gerne zur Vor-und Nachsorge zur Seite, sondern auch für den schönsten Teil unserer Arbeit – die Geburt.
Als ein Team aus acht freiberuflichen Hebammen betreuen wir den Kreißsaal des Klinikums Halle mit circa 400 Geburten im Jahr.
Das Ganze funktioniert nach einem Betreuungsschlüssel 2:1. Das heißt, dass eine Hebamme für höchstens zwei Gebärende zuständig ist. Im Hintergrund hält sich immer eine Kollegin bereit. Damit garantieren wir Ihnen eine aufmerksame und fürsorgliche Betreuung.
Unsere Beleg-Gynäkologen sind jederzeit telefonisch erreichbar und begleiten die Geburten mit uns zusammen.
Bei aller Ruhe und Zeit, mit der wir in die Geburt gehen, findet doch eine ständige Überwachung der Situation statt. Wir unterstützen Frauen dabei, auf Ihre ureigene Gebärfähigkeit zu vertrauen und auf Ihren Körper zu hören. Unsere Erfahrung hilft uns dabei, alle auftretenden Situationen abzuschätzen und richtig zu handeln. Uns ist eine individuelle Betreuung und auch die Geburt, wie auch immer sie verläuft, als positives und stärkendes Erlebnis sehr wichtig.
Da wir ein Haus ohne Kinderklinik sind, entbinden bei uns Mütter die die 36+0 Schwangerschaftswoche erreicht haben und ohne schwerwiegende Komplikationen durch die Schwangerschaft gekommen sind.

Melden Sie sich bitte vorab bei uns im Kreißsaal an, sofern Sie Ihr Kind bei uns zur Welt bringen möchten, damit wir schon im Vorfeld Daten aufnehmen und Sorgen oder Ängste besprechen können. Hierzu sind unsere Hebammensprechstunden gedacht.

Für weitere Fragen oder wenn Sie uns kennenlernen möchten stehen wir Ihnen jederzeit bei unseren regelmäßigen Informationsabenden und individuellen Kreißsaal-Führungen zur Verfügung.